rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Prototyp einer HARMAN TiTAN 120 Rollfilm-Lochkamera auf der Photokina

Prototyp der Harman Titan 120 Lochkamera

Prototyp der HARMAN TiTAN 120 Lochkamera auf der Photokina 2014 – © Überlicht (AR)

Messen sind immer wieder für Überraschungen gut und so erfreute uns HARMAN heute mit dem Prototyp einer TiTAN 120 Rollfilm-Lochkamera mit variablem Filmformat von 4,5 cm x 6 cm bis 6 cm x 12 cm. Wie schon die HARMAN TiTAN 4×5 und 8×10 trägt auch der Prototyp der Mittelformat-Variante die Handschrift von Walker Cameras. Aber ganz im Gegensatz zu den beiden großen Lochkameras steckt im Inneren des vertraut anmutenden Prototyps ein ganz gutes Stück Technik. Schließlich muss nicht nur eine Planfilmkassette gehalten, sondern Rollfilm für verschiedene Aufnahmeformate transportiert werden. Da wir uns bereits vor zwei Jahren Hals über Kopf in die Titan 4×5 verliebt haben, lässt auch die TiTAN 120 unsere Herzen sofort höher schlagen. Sie hat nicht nur die selbe schöne und robuste Oberfläche, sondern ist in ihrer Formensprache genauso speziell wie ihre großen Brüder. Allerdings steht noch in den Sternen, ob die TiTAN 120 wirklich in die Serienproduktion gehen wird, da sie sich preislich voraussichtlich zwischen der TiTAN 4×5 und der 8×10 bewegen wird. Genauer gesagt rechnet HARMAN mit einem Verkaufspreis von ungefähr 300 Euro. Ob aus dem Prototyp mehr wird, hängt nun auch von den Reaktionen auf der Photokina sowie vom Feedback im Internet ab.

Rueckseite der Harman Titan 120 Lochkamera

Rückseite des Lochkameraprototyps HARMAN TiTAN 120 – © Überlicht (AR)

Harman Titan 120 Lochkamera Prototyp auf der Photokina 2014

Der Prototyp der Harman Titan 120 Lochkamera wurde im 3D-Druck hergestellt und war noch nicht funktionsfähig – © Überlicht (AR)

Video nachgereicht (Update vom 22.09.2014)

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Nikon veröffentlicht Firmware-Update für die D700
Videokampagne für die Panasonic Lumix G5
Ausstellungstipp: „Blumenfeld Studio – Farbe, New York, 1941 – 1960“
Neuigkeiten von Nikon: D3300 und AF-S NIKKOR 35 mm 1:1,8G ED

Schreiben Sie einen Kommentar