rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Pinhole Day 2013 – Der weltweite Tag der Lochkamera-Fotografie

Manchmal ist es an der Zeit, sich auf den Anfang zurückzubesinnen. So wie wir Geburtstage feiern, kann auch der Ursprung der Fotografie in Form der Camera Obscura gewürdigt werden. Da die Fotografie schon eine betagtere Dame ist, lässt sie es gemütlich angehen: mit dem „Pinhole Day“, der sich am kommenden Sonntag, den 28. April, zum 13. Mal jährt. Jeder, der sich für Lochblenden und lange Belichtungszeiten begeistern kann, ist herzlich eingeladen mitzufeiern. Die einzige Voraussetzung ist eine Lochkamera, ganz egal ob analog, digital, selbstgebaut oder gekauft.

Pinhole Day 2013, Tag der Lochkamerafotografie, Klamm in den Alpen aufgenommen mit Harman Titan 4x5

Klamm in den Alpen, fotografiert mit Harman TiTAN Lochkamera 4×5 (2012) – © Überlicht

So funktioniert es: Wer am letzten Sonntag im April ein Foto mittels Camera Obscura aufnimmt, kann dieses in digitaler Form bis zum 31. Mai auf der Website des „Woldwide Pinhole Photography Day“ hochladen. Die Konditionen für den Upload sind: pro Teilnehmer nur ein Bild, Jpeg-Format mit maximal 700 Pixeln an der längeren Kante und höchstens 180 KB Dateigröße; größere Dateien werden heruntergerechnet. So entsteht bis etwa einen Monat nach dem „Pinhole Day“ eine weltweite Bildergalerie, quasi als Geburtstagsalbum für die Lochkamerafotografie.

Zusammenfassung:

Zeitpunkt: 28. April 2013
Ort: weltweit
Anlass: Würdigung der Lochkamerafotografie

Poster zum Pinhole Day, Tag der Lochkamera-Fotografie, weltweit, 2013

Poster zum Pinhole Day, dem weltweiten Tag der Lochkamera-Fotografie (2013) – © John Neel, Quelle: pinholeday.org

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Ausstellungstipp: Bernd und Hilla Becher, Bergwerke und Hütten
Ausgefallene Geschenke für Fotografen – bald ist Weihnachten!
Ausstellungstipp: „Philip-Lorca diCorcia“ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt
Modulares Rigsystem Aptaris und lichtstärkstes Objektiv HandeVision Ibelux 40 mm...

Schreiben Sie einen Kommentar