rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Planfilm einlegen in 9 Schritten (4×5″)

Großformatfotografie bezeichnet das Arbeiten mit einem Filmformat ab einer Größe von 9 x 12 cm. Heute ist Film mit den etwas größeren Maßen 4 x 5 Inch („, Zoll) üblich, darüber hinaus gibt es ihn in den Maßen 13 x 18 cm, 5 x 7 „, 18 x 24 cm und 8 x 10 „. Diese großen Formate werden üblicherweise als Planfilm in lichtdichten Schachteln verkauft, kommen also nicht aufgerollt in die Kamera. Stattdessen wird der Film in eine Planfilmkassette eingelegt, die wiederum in die Kamera eingeschoben oder angesetzt wird. Eine normale Kassette ist schwarz, flach, hat auf jeder Seite einen Schieber und in der Mitte eine Trennwand: so fasst sie zwei Blatt Planfilm.
Essentiell ist es, den Film bei vollkommener Dunkelheit in die Kassette einzulegen, um eine ungewollte Belichtung zu vermeiden. Zu diesem Zweck kann entweder eine Dunkelkammer (ohne Beleuchtung!) oder ein Wechselzelt bzw. Wechselsack zum Einsatz kommen. Um das Filmmaterial korrekt einlegen zu können besitzt es ein Kerbenmuster, welches sich immer auf der rechten oberen Seite befinden sollte.

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 1

Schritt 1: Schieber halb aus der Kassette ziehen. Sollte sie voller Fusseln sein, reinigen

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 2

Schritt 2: Die Klappe an der Kassettenunterseite sollte sich nun bewegen lassen

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 3

Schritt 3: Klappe an der Kassettenunterseite nach hinten öffnen

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 4

Schritt 4: Die Kerben im Planfilm müssen sich immer rechts oben befinden

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 5

Schritt 5: Planfilm in die untere Führung der Kassette einsetzen (siehe Kanten), dabei Filmoberfläche nicht berühren

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 6

Schritt 6: Planfilm sollte sich ohne zu haken in die Kassette schieben lassen

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 7

Schritt 7: Klappe schließen, sobald der Film vollständig eingeschoben wurde

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 8

Schritt 8: Schieber wieder zurück in die Kassette drücken, sodass er die Klappe fixiert

Planfilm 4x5 Kassette einlegen Anleitung Schritt 9

Schritt 9: Schieber verriegeln, um versehentliches Öffnen zu verhindern

Alle gezeigten Schritte müssen natürlich in vollkommener Dunkelheit durchgeführt werden. Der Ablauf bei größeren Formaten als 4×5″ ist identisch. Sobald die Kassette in die Kamera eingesetzt ist, den Schieber vor der Belichtung ziehen und anschließend wieder einstecken.

Und nun viel Spaß bei der Großformatfotografie!

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Ausstellungstipp: Christopher Thomas „Venedig. Die Unsichtbare“
HARMAN DIRECT POSITIVE PAPER FB getestet oder der Duft des Sommers: Caffenol
8x10" Polaroids werden von Impossible wiederbelebt
walimex pro Objektive für Systemkameras Canon EOS M, Nikon 1 und Pentax Q verfüg...

2 Kommentare zu “Planfilm einlegen in 9 Schritten (4×5″)”

  1. Besten Dank für diese Gelungene Gebrauchsanweisung.
    Wiese machen es nicht alle so.
    mfg
    Thomas

  2. Vor fast vierzig Jahren auf Plaubel und Linhof gelernt.
    Danach fast ausschliesslich mit KB fotografiert, war ich mir nun zum Wiederbeginn unsicher, wie Planfilme eingelegt werden.
    Ich danke Ihnen für die hervorragende Erklärung. Und ich freue mich, dass ich es doch noch nicht vergessen hatte.
    Schöne Grüsse aus dem Bembelland, Herr Ärmel

Schreiben Sie einen Kommentar