rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Neues Zubehör für HARMAN TiTAN Lochkamera: 110- und 150-mm-Konus

Die Ilford HARMAN TiTAN Lochkamera für das Format 4×5″ bekommt Zuwachs. Neben dem bisher verfügbaren 72-mm-Konus gibt es nun auch Konusse mit 110 mm und 150 mm, wie seit vergangener Woche auf der englischen Website von ILFORD PHOTO zu lesen ist. Alle Lochkamera-Fotografen können sich somit zukünftig über mehr Gestaltungsmöglichkeiten mit der HARMAN TiTAN freuen.

Ilford Harman Titan 4x5 Konus 110 mm und 150 mm

Konusse mit 110 mm, 150 mm sowie leere Lochblende für HARMAN TiTAN Lochkamera – © ILFORD PHOTO

Während der Konus mit der Brennweite 110 mm die Lochblende f250 besitzt, verfügt der 150-mm-Konus über Blende f288. Beide Blenden versprechen in Verbindung mit der jeweiligen Brennweite nach der Formel von Lord Rayleigh ein ebenso scharfes Abbild zu erzeugen wie vom 72-mm-Konus mit f206 gewohnt.

Zusätzlich erscheint ein leerer Lochblende-Adapter, in welchen eigenhändig hergestellte Lochblenden eingesetzt und mit allen Konussen verwendet werden können. Das passende Zubehör also für all jene, die sich unschärfere und markantere Camera-Obscura-Fotografien z. B. mit ausgeprägter oder ungleichmäßiger Vignettierung wünschen.

Wann genau und zu welchem Preis das neue Zubehör auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird, ist momentan noch nicht bekannt. Es lässt jedoch bestimmt nicht lange auf sich warten.

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Panasonic Lumix GF2 wird ausgeliefert
Ausstellungstipp: "Vivian Maier - A Life Uncovered"
HARMAN zeigt Lochkamera TiTAN 8x10 und unsere Fotos
Ausstellungstipp: „Philip-Lorca diCorcia“ in der Schirn Kunsthalle Frankfurt

Schreiben Sie einen Kommentar