Ausstellung: Leopold Ahrendts (1825-1870) und die Frühzeit der Photographie in Berlin - Fotografie-Blog Überlicht
rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Ausstellung: Leopold Ahrendts (1825-1870) und die Frühzeit der Photographie in Berlin

In der Berliner Galerie Berinson sind noch bis Juli Fotografien von Leopold Ahrendts zu sehen, welcher Berlin in der Mitte des 19. Jahrhunderts fotografierte. Die Aufnahmen zeigen das Bild einer Stadt, die sich seitdem massiv verändert hat. Siginifikante Gebäude oder Plätze sind dennoch wiederzuerkennen. Die Aufnahmen ähneln denen anderer Städte aus der Ausstellung „Fotografie für Architekten“ und sind absolut sehenswert. Bei Besichtigung kann ich die Lektüre des Ausstellungführers (liegt an der Informationstheke aus) nur empfehlen. Des Weiteren ist ein Ausstellungskatalog erschienen, der vor Ort erworben werden kann.

Leopold Ahrendts Berlin Gendarmenmarkt Schauspielhaus 1856 Ausstellung Galerie Berinson

Leopold Ahrendts - Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, Berlin (ca. 1856) - courtesy of Galerie Berinson

Öffnungszeiten:
04. Februar – 15. Juli 2011
Dienstag – Samstag 11 – 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Galerie Berinson
Lindenstraße 34 (3. Etage)
10969 Berlin

Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Galerie Berinson sowie im Expose zur Ausstellung (hier als PDF).


Schreiben Sie einen Kommentar