rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

ADOX präsentiert neue Filme Color Implosion und SILVERMAX

In der heutigen Zeit ist es ein äußerst seltenes Ereignis, die Neuvorstellung eines fotografischen Films feiern zu dürfen. Das deutsche Unternehmen ADOX liefert dafür jedoch einen schönen Anlass und veröffentlicht den Farbfilm „Color Implosion“ sowie den Schwarz-Weiß-Film „Silvermax“ im Kleinbildformat.

Color Implosion

Dieser Film kann als Kampfansage an die Instagram-Flut der heutigen Zeit verstanden werden. Fotos mit verqueren Farben lassen sich schließlich nicht erst seit der Erfindung von Smartphones erzielen. Dass es indes auch ohne aufwendige Entwicklungsprozesse oder billige Plastikobjektive geht, zeigt der C-41-Film Color Implosion, den man einfach in jeder Drogerie entwickeln lassen kann. Dabei hat man auf die Farbgebung einen gewissen Einfluss, indem man die Filmeinstellung an der Kamera zwischen den Werten ISO 100, ISO 200 und ISO 400 variiert. Dadurch schwankt das Spektrum von blassen Tönen bis zu knalligen Retro-Farben. Immer begleitet von einem sichtbaren, echten, analogen Filmkorn. Leider erscheint er nur in limitierter Auflage.

ADOX Color Implosion, Foto von Brian McBride

Frühstück mit Croissant, ADOX Color Implosion – © Brian McBride

ADOX Color Implosion, Foto von Martin Welke

Luftballons, ADOX Color Implosion – © Martin Welke

SILVERMAX

Sensoren digitaler Top-Spiegelreflexkameras erreichen momentan einen Dynamikumfang von ca. 13 Blenden. Dass Film hier noch eine Nasenlänge vorne liegt, zeigt der neue ADOX SILVERMAX. Entwickelt man diesen Schwarz-Weiß-Film im entsprechenden SILVERMAX-Entwickler, ist ein Kopierumfang von 14 Blenden zu erreichen. Diesen soll der Film seinem besonders hohen Silbergehalt verdanken. Alternativ kann der SILVERMAX umkehrentwickelt und so zu einem S/W-Diafilm gemacht werden. Er wird in Deutschland hergestellt, weist eine Empfindlichkeit von ISO 100 auf und soll dabei sehr feinkörnig sein.

ADOX SILVERMAX SW-FIlm mit viel Silber

Schwarz-Weiß-FIlm ADOX SILVERMAX – © ADOX

Preise, Verfügbarkeit & Super 8

Zusätzlich zu den beiden genannten Filmen im KB-Format (135/36) führt ADOX den neuen PAN-X Reverso Super8 ein, einen Umkehrfilm für Super-8-Kameras.
Die KB-Filme sind ab sofort im Online-Shop oder direkt bei Fotoimpex in Berlin erhältlich. Der ADOX Color Implosion zu einem Preis von 4,75 €, für den ADOX SILVERMAX werden 3,81 € verlangt.

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Ausstellungstipp: Bernd und Hilla Becher, Bergwerke und Hütten
8x10" Polaroids werden von Impossible wiederbelebt
Neue Sofortbildkameras von Impossible in 2013
Die Nikon D750 und das Raster des Schreckens

Schreiben Sie einen Kommentar