Hensel stellt neues Dauerlicht C-Light D vor - Fotografie-Blog Überlicht
rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Hensel stellt neues Dauerlicht C-Light D vor

Mit dem C-Light D präsentierte Hensel auf der Photokina ein leistungsstarkes Dauerlicht, das ohne störende Lüftergeräusche auskommt und somit für Bewegtbildaufnahmen mit Ton optimal geeignet ist. Hensel reagiert mit dieser Neuentwicklung auf die Videofähigkeit vieler DSLRs und will vor allem Fotografen die Möglichkeit geben, ihre Lichtformer mit EH-Anschluss nun auch in Verbindung mit Dauerlicht zu verwenden.

Hensel C-Light D Dauerlicht Tageslicht 6000 K auf der Photokina

Hensel C-Light D Dauerlicht mit Tageslicht-Farbtemperatur 6000 K auf der Photokina – © Überlicht

Das Herzstück des C-Light D ist eine 150 W Metalldampflampe, die bei einer Leistungsaufnahme von 1,5 A dem Wirkungsgrad einer 650 W Halogenlampe entspricht. Die Farbtemperatur von nativ 6000 Kelvin (Tageslicht) kann über wechselbare Schutzgläser verändert werden. Hensel verspricht eine Lebensdauer der Metalldampflampe von 6000 Stunden. Das C-Light D im robuste Metallgehäuse wird passiv gekühlt und verfügt über einen elektronischen Überhitzungsschutz.

Hensel C-Light D Dauerlicht mit 150 W Metalldampflampe

Hensel C-Light D Dauerlicht mit 150 W Metalldampflampe – © Hensel

Bei Maßen von 30 x 12 x 20 cm und einem Gewicht von 1,7 kg ist das Dauerlicht auch mobil gut einsetzbar. Die Verarbeitung des in Deutschland gefertigten C-Light D macht einen sehr hochwertigen Eindruck, wie von Hensel gewohnt. Es soll ab Frühjahr 2013 lieferbar sein und inklusive Leuchtmittel, Schutzglocke, Transportkappe und Netzkabel ca. 600 Euro (zzgl. MwSt.) kosten.


Schreiben Sie einen Kommentar