rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Nikon kündigt AF-S DX Micro NIKKOR 40 mm 1:2,8G an

Nikon DX 40 mm 2,8 G AF-S Micro Nikkor

AF-S Micro NIKKOR 40mm 1:2,8G - © Nikon

Die Palette interessanter Objektive für DX-Fotografen wird Ende August erweitert. Zu diesem Zeitpunkt wird Nikon das neue AF-S DX Micro NIKKOR 40 mm 1:2,8G auf den Markt bringen, bei dem es sich um ein Makro-Objektiv mit 16,3 cm Naheinstellgrenze handelt. Durch diese sollen Abbildungen im Maßstab 1:1 ermöglicht werden. Zudem ist es recht kompakt und bietet sich mit einem Gewicht von nur 235 g für leichtes Fotogepäck geradezu an. Optisch erinnert es ein wenig an das AF-S Micro Nikkor 60mm/2.8G ED, dem es an einer DX-Kamera auch in puncto Brennweite entspricht. Wenn es nun noch ähnlich ausgezeichnete Leistungen wie das große Vorbild an den Tag legt, wird es mit einem offiziellen Verkaufspreis von 279 € sicherlich so manchen Käufer finden.

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Frohes neues Jahr!
SLR Magic 35mm im Preis gesenkt
Nikon AF-S NIKKOR 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR im Test
α99 (SLT-A99) – Sony spurtet ins Vollformat-Profi-Segment

Schreiben Sie einen Kommentar