rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Pinhole Day 2014

Es ist wieder soweit, nach dem Osterhasen steht dieses Wochenende der Pinhole Day vor der Tür. Höchste Zeit also, die Lochkamera startklar zu machen und einen kleinen Sonntagsausflug mit ihr zu planen.

Der Tag, an dem weltweit das Fotografieren mittels Lochblende zelebriert wird, jährt sich am 27. April 2014 übrigens zum 14. Mal. Wer bisher keine Camera Obscura besitzt und am Pinhole Day teilnehmen möchte, hat noch zwei Tage Zeit, eine Lochkamera bzw. -blende käuflich zu erwerben oder selbst zu bauen (Anleitungen dazu findet man im Internet reichlich).

Lochkamera-Fotografie mit Harman Titan 4x5 Lochkamera, monochrom, analog

Lochkamera-Fotografie von alpinem Flussbett im Gegenlicht, Deutschland (2012), mit HARMAN TiTAN 4×5 Lochkamera – © Überlicht

Jeder Fotograf kann anschließend eine Aufnahme auf der offiziellen Website des Worldwide Pinhole Photography Day hochladen und damit Teil der weltweiten Bildergalerie werden.

Zusammenfassung:

Zeitpunkt: 27. April 2014
Ort: weltweit
Anlass: Würdigung der Lochkamerafotografie

Teilnahme:

Voraussetzung: Lochkamerafotografie vom 27. April 2014
Eckdaten: Jpeg, max. 700 Pixel Kantenlänge, max. 180 KB Dateigröße
Einsendung: Upload auf der Website des WPPD
Teilnahmeschluss: 31. Mai 2014

Poster von John Neel zum Pinhole-Day WPPD 2014

Worldwide Pinhole Photography Day (2014) – © John Neel, Quelle: pinholeday.org

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Martin Munkácsi - Führung mit F.C. Gundlach
Ausstellungstipp: Caminobscura - Spanische Pilgerwege in Fotografien der Camera ...
Ein Tag für Polaroids (und andere Sofortbilder)
Nikon D750 - Vollformatkamera für Fotografen und Filmer vorgestellt

Schreiben Sie einen Kommentar