rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Arca-Swiss LulF – besonderes Großformat für Liebhaber

Arca-Swiss Großformatkamera LulF 11x14 Inch auf der Photokina

Arca-Swiss präsentiert die LulF Großformat-Kamera für bis zu 11×14″ auf der Photokina – © Überlicht

Dass beispielsweise 8×10″ noch lange nicht das Ende der Fahnenstange in der Großformatfotografie sind, zeigte Arca-Swiss mit der Kamera LulF (Large and ultra large Format) auf der Photokina recht imposant. Der Prototyp der stattlichen Großformatkamera ist für eine Aufnahmegröße von bis zu 11×14″ (ca. 28 x 35,5 cm) konzipiert und macht damit einen sehr mächtigen Eindruck. Wer das Auflösungsvermögen kleinerer Planfilmformate kennt, kann erahnen, wie detailreich Fotografien mit der LulF sein werden.

Arca-Swiss LulF Großformat-Kamera 11x14 Inch auf der Photokina

Die LulF von Arca-Swiss ist ein echtes Großformat – © Überlicht

Ab wann die LulF in Serie verfügbar sein wird, steht bisher noch nicht fest. Preislich soll sie voraussichtlich bei 6.000 – 7.000 Euro (zzgl. MwSt.) angesiedelt sein und dürfte in erster Linie Individualisten mit einer Vorliebe für schweizer Präzision und ohne Scheu vor großem Equipment ansprechen.

Arca-Swiss LulF Großformat-Kamera Mattscheibe 11x14 Inch

Die Mattscheibe der Arca-Swiss LulF im Format 11×14 Inch – © Überlicht

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Panasonic kündigt GF2 an
Wie gut sind Objektive abgedichtet? Ein unfreiwilliger Test
Walimex zeigt neues 24mm-Tilt-Shift-Objektiv auf der Photokina
Neuer Objektivhersteller Irix bringt 15mm f/2.4 mit einigen Besonderheiten

3 Kommentare zu “Arca-Swiss LulF – besonderes Großformat für Liebhaber”

  1. Ich habe dieses Monstrum auch vorgestern auf der Photokina gesehen. Die Schärfe sollte wohl bei knackiger Blende von hier bis Moskau reichen und mit dem Detailreichtum wird sie wohl alles da gewesene vom Hocker hauen, dazu noch zu einem sehr humanen Preis !!

  2. Dafür benötigt man allerdings auch ein entsprechendes Objektiv. Und das könnte den Kamerapreis leicht verdoppeln…

  3. also ich persönlich bin ja kein fan von einem allzu großen schärfebereich. für mich hat das immer gleich so einen weitwinkel-kompaktkamera-beigeschmack…

Schreiben Sie einen Kommentar