rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Ausstellungstipp: Olaf Otto Becker „Under the Nordic Light“

Welchen Unterschied machen zehn Jahre? Olaf Otto Becker hat die Orte seiner Arbeit „Unter dem Licht des Nordens“ auf Island nach einer Dekade erneut bereist und fotografiert. Dabei sind sowohl Einzelbilder als auch Diptycha entstanden, die teils signifikante, teils kaum erkennbare Veränderungen in Natur und Architektur der Insel abbilden, jedoch immer die zwischen den beiden Arbeiten verstrichene Zeit beschreiben.

Die ursprünglichen Landschaften Islands, heute und vor zehn Jahren, zeigt die Galerie f5,6 noch bis 21. Januar 2012 in beeindruckenden Großformat-Fotografien von Olaf Otto Becker. Der Katalog zur Ausstellung ist im Verlag Hatje Cantz erschienen und kann direkt in der Galerie erworben werden.

Ausstellung: 28. Oktober 2011 – 21. Januar 2012

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 12 – 18 Uhr
Samstag 11 – 15 Uhr

Galerie f5,6
Ludwigstraße 7
80539 München

Mehr Informationen zur Arbeit von Olaf Otto Becker sowie zur aktuellen Ausstellung finden Sie auch auf der Website der Galerie f5,6.

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

PowerZoom-Objektive von Panasonic werden vorgestellt
Ferrotypie - Fotografie auf Blech
Pinhole Day 2012 – Tag der Lochkamerafotografie
Lomography stellt Mittelformatkamera BELAIR X 6-12 vor

Schreiben Sie einen Kommentar