rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

Ausstellungstipp: Elmar Haardt „Returning Prospects / Wiederkehrende Aussichten“ im Amerika Haus

Der Himmel grau, ebenso der Asphalt, die Landschaft dazwischen hat die Farben Braun und selten Grün – langweilig? Nur auf den ersten Blick. Elmar Haardts Fotografien zeigen ganz alltägliche Orte, Landstraßen, Tankstellen, Parkplätze und Wohnhäuser so sachlich und anonym, dass sie losgelöst von ihrer eigentlichen Umgebung stellvertretend für viele ähnliche Plätze stehen könnten.

Fargo 2011 Serie Amerika von Elmar Haardt Ausstellung Returning Prospects

„Fargo“ (2011), aus der Serie „Amerika“ – © Elmar Haardt, Quelle: Amerika Haus

Erst auf den zweiten Blick offenbaren sich dem Betrachter kleine Details, die teilweise ungewöhnlich oder geradezu typisch für die menschliche Zivilisation sind.

Reno 2011 Serie Amerika Elmar Haardt Ausstellung im Amerika Haus München

„Reno“ (2011), aus der Serie „Amerika“ – © Elmar Haardt, Quelle: Amerika Haus

Das Amerika Haus zeigt bis zum 26. April in der Ausstellung „Returning Prospects / Wiederkehrende Aussichten“ Haardts Serien „Amerika“ und „Manchmal kann man die Berge sehen“, die, obwohl sie tausende Kilometer von einander entstanden sind, viele Gemeinsamkeiten aufweisen. Ein Besuch lohnt sich.

Öffnungszeiten:
28. Januar – 26. April 2013
Montag – Freitag 10 – 17 Uhr
Mittwoch 10 – 20 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, freiwillige Spenden sind willkommen.

Amerika Haus
Karolinenplatz 3
80333 München

Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Website des Amerika Haus. Weitere Arbeiten des Künstlers finden Sie auf der Website von Elmar Haardt.

Laster am Waldrand 2011 Elmar Haardt Ausstellung Wiederkehrende Aussichten

„Laster am Waldrand“ (2011), aus der Serie „Manchmal kann man die Berge sehen“ – © Elmar Haardt, Quelle: Amerika Haus

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Martin Munkácsi - Führung mit F.C. Gundlach
Nikon stellt COOLPIX A mit DX-Sensor vor
Pinhole Day 2013 – Der weltweite Tag der Lochkamera-Fotografie
Pinhole Day 2015 – Weltweiter Tag der Lochkamerafotografie

Schreiben Sie einen Kommentar