rss facebook
RSS-Feed abonnieren Fan werden auf facebook

XQD-Speicherkarten treten Nachfolge von CompactFlash an

Wie die CompactFlash Association vor wenigen Tagen bekannt gab, steht mit XQD ein Nachfolger der weit verbreiteten CompactFlash-Speicherkarten (CF) in den Startlöchern. Die neue Karte hat die Maße 38,5 mm x 29,8 mm x 3,8 mm und liegt somit zwischen der Größe von SD- und CF-Karten, ist jedoch etwas dicker als beide. Für den Anfang versprechen die Spezifikationen Schreibraten von 125 MB/Sekunde, später soll das Doppelte möglich sein. CF-Karten erreichen derzeit im UDMA-Modus knapp 90 MB/Sekunde, gleichzeitig unterstützen allerdings die wenigsten Geräte und Kameras Übertragungsraten von mehr als 30 MB/Sekunde.
Im Februar 2012 werden die neuen XQD-Karten der Öffentlichkeit gezeigt. Um die gleiche Zeit kann mit ersten Kameras gerechnet werden, die über einen entsprechenden Kartensteckplatz verfügen und das neue Format unterstützen.

XQD Compact Flash Association Nachfolger Memory Card

XQD-Speicherkarte - © CompactFlash Association (CFA)

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:

Das 2,5/14 ist nun auch bei Amazon lieferbar
Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G im Test und Vergleich (an FX & DX)
Was kostet das Foto? - Orientierung bei Bildhonoraren
Ausstellungstipp: Lillian Bassman & Paul Himmel „Zwei Leben für die Foto...

Schreiben Sie einen Kommentar